Tritan A2 Aerocar

Bild von AMEN

Die aktuelle Ausgabe von Zwischengas berichtet von der Versteigerung eines mit Motorradführerschein zu fahrenden wankelgetriebenen dreirädrigen Tritan A2:

 

https://www.zwischengas.com/de/FT/diverses/Bonhams-Tupelo-Automobile-Mus...

 

und:

https://www.zwischengas.com/de/FT/fahrzeugberichte/Tritan-Aero-Car-2.htm...

 

Vielleicht den anderen Mitgliedern im Club bekannt, mir war es neu. Es gibt wohl nur noch 6 dieser einst 10 Fahrzeuge umfassenden Flotte eines Pizzalieferservices der 80er Jahre.

Zitat Zwischengas:

"Als Motor kam nun ein Einscheibenwankelmotor mit 440 cm3 und 30 PS zum Einsatz. Man sprach jetzt sogar von 80 mpg, also weniger als drei Liter Benzinverbrauch pro 100 km."  (bezieht sich auf die Kleinserienversion)

Es gab auch eine Elektrovariante.

Ein älterer Verweis:

https://www.motor1.com/news/298879/tritan-dominos-pizza-for-sale/

Angebliche Geschwindigkeit 153 km/h aus 30PS, 0-100km/h in 17 sec.

4,16 Meter lang, also garnicht so winzig. Aber nur 408 kg leicht, mit der Aerodynamik gab man sich viel Mühe um Anfälligkeit bei Seitenwind zu vermeiden. Wer lange sucht kann irgendwo in den unendlichen Weiten des Netzes ein Bild aus dem Windkanal finden, ich verschlug leider die Seite...

Andere Angaben beziehen sich auf den schwächer motorisierten Prototyp.

 

Die Angaben zum Motor sind spärlich:

"Rotary SP 440" , also ein Einscheiber mit 440ccm, 30 PS

Laut einer sehr unsicheren Quelle sei dieser von einem Israeli für das israelische Militär entwickelt worden um "Pumpen zu betreiben". (Vielleicht eher für Drohnen ?)

Hergestellt werden sollte (oder wurde...?) er von einem britischen Partner, der aus Sorge um Öffentlichkeitswirkung die Kooperation mit dem israelischen Partner gestoppt haben soll.

Mehr habe ich nicht herausfinden können, weiss ein Clubmitglied genaueres?

Der heisst zumindest ähnlich:

Quellbild anzeigen

Wer sich den Motor anhören möchte:

 

https://www.youtube.com/watch?v=xs5orFAfyVk

 

https://www.youtube.com/watch?v=Ok3UirkllcY

 

 

Bild von Christian von Klösterlein

 

AMEN,

 

die Domino Pizza Cars sind schon hier und da mal aufgetaucht. Man sagt, daß sie weniger zum Pizza besorgen benutzt wurden, sondern bei allen möglichen Veranstaltungen als Stimmungsmacher eingesetzt wurden, um für den Domino-Pizza-Service zu werben. Erst soll es sich um ein für den Besitzer der Domino-Pizzakette durch Triton gebautes Spaßfahrzeug gehandelt haben, und wegen des Auffälligkeitswertes wurden mehrere als Reklamefahrzeuge gebaut.
Das mit der hohen Leistung und der enormen Geschwindigkeit trifft wohl nur für das Privatfahrzeug des Pizza-Chefs zu.

Und Motor aus Israel: Es ist bekannt, daß in Israel Wankelmotoren für alle möglichen militärischen Einsatzzwecke gebaut wurden, z.B. Notstrom-Aggregate, Wasserpumpen, und es gab auch einen kleinen Geländewagen mit Wankelmotor, der duch eine raffinierte Fahrwerkkonstruktion sehr geländegängig war - war, glaube ich, zum Abwurf per Fallschirm gedacht. Bei irgendeiner Gelegenheit war so ein Ding auch mal in Deutschland, und ich kann mich an ein Foto erinnern, auf dem zwei Clubmitglieder (D.W. und K-P.K.) damit fuhren.

 

PS. Bei der Suche nach dem israelischen Geländewagen (hieß der nicht Groco oder so?) traf ich auf folgende Website über Wankel-Autos:
https://www.autoblog.nl/nieuws/de-tofste-autos-met-wankelmotor-op-een-rij-86792

 

Mein Motto: Original ist schön, man muß es aber nicht übertreiben

 

Christian von Klösterlein

- Ro 80 Club International -

Internationale Kontakte

Bild von ingbw

Hallo CvK, der hieß wohl Croco

 

https://www.croco.cc/dokumente/Original_CROCO_Prospekt.pdf

 

Gruß Joachim

___________________________________________________

noli turbare circulos meos (Archimedes)

Bild von Christian von Klösterlein

 

Richtig,

das isser!

Und die Jungs auf dem Croco alle noch im Jugendalter.

 

 

Mein Motto: Original ist schön, man muß es aber nicht übertreiben

 

Christian von Klösterlein

- Ro 80 Club International -

Internationale Kontakte