Türfeststeller ausbauen und überholen?

Bild von Heilbronner

Guten Abend,

 

Da die vorderen Türfeststeller, besonders der Linke, eigentlich keine Wirkung mehr zeigt, nun meine Frage:

 

Können diese überholt werden und wie baut man diese aus?

Die Schwellerabdeckung ab, nur dann weiß ich nicht weiter.

 

Vielen Dank!

Tilmann Karl

Bild von Ralf

Hallo Tilmann,

 

die gab's immer NOS im Club. Frag mal den Steffen.

Sie gehen glaube ich nur raus, wenn man die Entlüftungsgitter innen am Schweller abmacht.

 

Ralf

 

Bild von Christian von Klösterlein

Zitat aus Tipp 7-10 der Tipps&Tricks  (Titel des Tipps: Ausbau der Ziergitter in den Schwellern) :

Zitat:

   1.   Türfänger von außen demontieren (zwei Schrauben M6, SW10).

   2.   Demontierten Türfänger im Schweller-Hohlraum ablegen.

   3.   Jetzt sind die Befestigungsstifte der Ziergitter und ihre "Hutfix"-Spannhülsen zugänglich. Hierbei bewährt sich wieder einmal die improvisierte Mini-Leuchte von Peter Rußwurm, siehe Tipp 10-1.

   4.   Jetzt kann man die Befestigungsstifte mit einem 20-25cm langen Dorn oder Austreiber herausschlagen. Ich habe ein Rundeisen von 6ø x 220mm genommen. Ich würde keinen Schraubenzieher nehmen, auch keinen sehr breiten.

Zunächst muß man sehr vorsichtig schlagen, bis die Kunststoffstifte in den Spannhülsen verschwunden sind.

Wenn man dann Stift und Spannhülse gemeinsam herausschlägt, kann (und muß) man schon etwas kräftiger schlagen.

   5.   Jetzt kann man das Gitter mit der Hand herausnehmen (wenn es nicht schon von selber auf die Fußmate gefallen ist) und den abgelegten Türfänger herausfischen.

Ausgebaute brauchbare Türfänger gibt's genug im Ersatzteillager des Clubs.

 

Mein Motto: Original ist schön, man muß es aber nicht übertreiben

 

Christian von Klösterlein

- Ro 80 Club International -

Internationale Kontakte

 

Bild von Heilbronner

Hallo,

 

Danke für die Tips! Werde mich mal in den nächsten Wochen kümmern, wenn ich mal wieder Zeit habe.

 

Vielen Dank

Grüße

Tilmann Karl

69-padmagrün

 

Hallo,

Die Feststeller sind meistens durch verharztes Fett Blockiert. Instandsetzung ist sehr einfach nach deren Ausbau möglich: Die Halteklammern aufbiegen, das verharzte Fett mittels z. B. Bremsenreiniger auswaschen und alles ohne Fett wieder zusammenbauen. Es gibt zwei verschiedene Sorten Feststeller und die lassen sich nicht ohne weiteres untereinander austauschen weil die Schraublöcher anders sind. Also beim Kauf darauf achten...

 

Gruß

 

Arne

MERKE: Überholen ohne einzuholen ist die Devise,
ein Kreis ist eben ein rundes Quadrat!!!

Bild von Heilbronner

Guten Abend,

 

Danke für die weiteren Hinweise. Ich habe inzwischen schon neue Türfeststeller gekauft und eingebaut. Die haben nur 8 € gekostet.

 

Vielen Dank 

Grüße

Tilmann Karl

69-padmagrün