Stoßdämpfer Reparatur

 

Reparatur der vorderen Stoßdämpfer

Wann ist eine Reparatur fällig?

·        Oft stellt sich eine unerwartete Verhärtung des Stoßdämpfers ein.

·        Stangendichtung ist defekt und Öl entweicht.

·        Innere Mechanik streikt

·        usw.

Mittlerweile habe ich mehrere „verhärtete“ Stoßdämpfer erfolgreich repariert.

Auf Bilstein-Einsätze konnte verzichtet werden

Eine Reparatur war nur möglich, weil ich Original-Dichtungen für die Kolbenstange und Kolbenringe beschaffen konnte. Rundschnurringe und frisches Öl gab’s im technischen Handel.

Zum Öffnen des Dämpfers muss die Verschlussschraube (SW48) vorsichtig und kraftvoll gedreht werden. Hierfür habe ich eine spezielle Stecknuss bauen lassen.

Falls Interesse an einer Reparatur besteht, biete ich wie folgt an,
Voraussetzung, Anlieferung ohne Feder und Kopflager:

·        Stoßdämpfer Außenrohr innen komplett reinigen

·        Stoßdämpfer-Kolben zerlegen und reinigen

·        neues Dämpfer-Öl einfüllen

·        neuer Anschlaggummi

·        neue Dichtungen

·        neue Kolbenringe

·        Außen Lackierung oder Beschichtung auf Wunsch und Aufpreis.

·        125,00 € incl. Versandkosten.

Walter Uhl (wuhli)

Tel: 06209 713003 (priv), 06209 712007 (gesch)

Walter-uhl@t-online.de

 

 

K L A S S E !!!

 

Endlich bietet das wieder jemand an... Jedenfalls für den K70 gab es bis ca. Ende der Produktion in 1975 solche Reparatursätze, später waren es komplette Patronen zum Einstecken. Vor ein Paar jahren hat das jemand aus Mülheim auch so gemacht, funzt wie original. Isses ja auch...

 

Merke: Es gibt nichts besseres als einen Ro80 zu besitzen...
Ausser: Mann hat zwei!

Hallo,

ich hatte in meinem 72er das gleiche Problem mit der Verhärtung an beiden Dämpfern

Mit der wuhli'schen Methode haben wir im Frühjahr 2018 die Seriendämpfer repariert.

Seither ist das Fahrverhalten  wieder optimal und es entspricht ohne jegliche Veränderungen dem Serienzustand.

Die kostengünstige Aufarbeitung kann ich nach 6 Monaten Erfahrung nur weiterempfehlen, das Fahren macht wieder richtig Spass!

L. Rauh