Einbau neuer Hauptbremszylinder -- kein Schnüffelspiel

Hallo Forum,

 

ich habe vorhin beim Einbau des neuen Ersatz-HBZ festgestellt, dass kein Schnüffelspiel vorhanden ist. Selbst nach Herausnehmen einer etwa 1 mm starken Scheibe in der Betätigungsstange am BKV gibt es kein Schnüffelspiel: Schon beim Festschrauben des neuen HBZs am Bremskraftverstärker wird die Druckstange des HBZs ca. 1 mm betätigt.

Ob das vorher mit dem alten HBZ auch so war, kann ich nicht sagen, da ich diesen nicht am Auto hatte.

Hat einer von Euch schonmal ähnliches mit dem Alfa-HBZ festgestellt?

 

Gruß

 

Thomas

 

Guten Morgen Thomas,

daß kann auch am Bremsgerät liegen.
Hier in Hamburg z. B. gibt es Ro 80, die wurden auf den Bremskraft Verstärker vom letzten VW Passat ohne ABS umgebaut.
Da musste die Betätigung zum HBZ etwas gekürzt werden...

Gruß Arne

Merke: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch Kammervolumen!