Citroen / Wankel

Holger's picture

Im Meilenwerk / Classic-Remise in Berlin stehen seit einiger Zeit je ein Citroën M35 und ein GS Birotor zum Verkauf. Scheint ein schwieriger Markt zu sein. Die Oldtimerszene stürzt sich doch sonst gern auf Raritäten. Hier nicht so? Einen Citroen-Wankel-Club gibt es m.E. nicht. Woran liegt's? Am Motor wohl nicht, denn der hat doch viele Fans. Oder ist mein Eindruck falsch?

Wir bitten um Verständnis, dass der vollständige Text dieses Artikels ausschließlich unseren Clubmitgliedern zugänglich ist!

Andreas Meyer's picture

Hallo,

 

das muss ja nicht am Markt liegen, dass kann auch am Zustand der Fahrzeuge liegen... Wobei der Markt für diese Fahrzeuge sicher schlechter ist, als für einen Ro 80.

 

Rotierende Grüße
Andreas

Andreas Meyer, 2. Vorsitzender, Ro 80 Club International e.V. - Verein für Kreiskolbentechnik

Dieser GS ist nun verkauft.

 

Mich würde generell mal interessieren wer von euch noch so einen Birotor zu Hause hat und ihn ev. auch noch regelmässig bewegt.

Es gibt einzig in Frankreich eine mehr oder weniger aktive Szene, welche leider ziemlich isoliert von NSU ist.

Also wer einen Birotor besitzt oder jenanden kennt und daran interessiert ist Kontakte zu gleichgesinnten zu knüpfen soll sich bitte bei mir melden.

 

vize@nsuro80.ch

 

Gruss

Martin

Martin Rudolf

MADmotors GmbH

www.madmotors.ch