Luftfilter

Gerhard's picture
in

Ich habe mir mal den Luftfilter vorgenommen und neben dem Filtereinsatz auch einmal den Filter im Konus erneuert. Dazu habe ich Fliesmatte wie für die Dunstabzugshaube verwendet. Den Konus öffnet man nach Entfernen der beiden kleinen Blechschrauben durch Abziehen nach vorne. Das ursprüngliche Filtermaterial kommt einem dann als schöner Brösel entgegen. Ich habe den Eindruck, dass der Motor deutlich freier atmet und kann diese Maßnahme allen empfehlen.

Gerhard

    
Joachim Voss's picture

Gerhard wrote:

Ich habe mir mal den Luftfilter vorgenommen und neben dem Filtereinsatz auch einmal den Filter im Konus erneuert. Dazu habe ich Fliesmatte wie für die Dunstabzugshaube verwendet. Den Konus öffnet man nach Entfernen der beiden kleinen Blechschrauben durch Abziehen nach vorne. Das ursprüngliche Filtermaterial kommt einem dann als schöner Brösel entgegen. Ich habe den Eindruck, dass der Motor deutlich freier atmet und kann diese Maßnahme allen empfehlen.

Gerhard

Hallo Gerhard.

Hast Du auch Bilder von der Arbeit gemacht, wäre doch ganz interessant.

Gruß

Joachim

                                          

Gerhard's picture

Habe Fotos gemacht, bekomme sie aber nicht hier abgebildet-

Gerhard

Joachim Voss's picture

Gerhard wrote:

Habe Fotos gemacht, bekomme sie aber nicht hier abgebildet-

Gerhard

 

Kannst Du mir die mal zuschicken.

jo-voss@t-online.de

Gruß

Joachim

                                          

Matthias vom Bodensee's picture

Den Schaumstoff vorne im Trichter des Luftfiltergehäuses habe ich auch schonmal ersetzt.
Wozu soll er eigentlich überhaupt gut sein? Weiß das jemand??? Ist das ne Ansauggeräuschdämpfung???

schöne Grüße
Matthias

Gerhard wrote:

Den Konus öffnet man nach Entfernen der beiden kleinen Blechschrauben durch Abziehen nach vorne.

 

Ähm, kann es sein, daß es Filtergehäuse gibt, die diese Blechschrauben nicht haben? Wo genau sitzen die?

 

Ich habe übrigens meinen Filtereinsatz gegen ein K&N-Filter gewechselt, welches praktisch lebenslänglich hält, und nur ab und zu gereinigt und mit neuem Filteröl eingesprüht werden muß. Bei meiner BMW nutze ich ein solches Filter schon seit vielen Jahren und mache nur gute Erfahrungen damit.

 

 

Gruß, Christoph