Vergleich Ro 80 - Citroen DS 23 in "Classic & Sports Car", Ausgabe April 2011

Thomas K.'s picture

Hallo,

 

in der aktuellen Ausgabe des britischen Magazins "Classic & Sports Car" (April 2011) befinndet sich ein 9-seitiger Artikel, in dem ein rechtsgelenkter Ro 80 von 1973 mit einer linksgelenkten DS 23 Pallas aus dem selben Jahr verglichen wird ("Ultimate showdown # 18: Citroen DS vs NSU Ro 80", Seite 110-119)

 

Der Artikel ist ganz lesenswert. Es werden Interieur, Styling, Motor, Getriebe/Kraftübertragung, Leistung und Handling beider Autos verglichen, ohne jedoch eine "Gesamtnote" wie bei heutigen Autotests zu berechnen. Zudem tauschen beide Besitzer die Autos für eine Fahrt und beschreiben ihre Eindrücke. Der Autor, Russ Smith, träumt abschliessend davon, nach seiner Pensionierung mit einer DS über wenig befahrene Landstraßen zu einem Landhaus in der Provence zu reisen...zeigt sich beim aktuellen Vergleich aber sehr beeindruckt vom Ro 80:

 

"Sogar die Nüchternheit der Innenausstattung [ed: Das Auto im Artikel hat schwarze Velourssitze zu schwarzem Teppich und schwarzer Armaturentafel] konnte mich nicht abschrecken. Zu diesem Wagen fühlte ich mich stetig hingezogen und wollte ein paar Meilen mehr fahren. Die Art, wie der Ro 80 fährt, ist verzaubernd ["bewitching"] und ich weiß, dass wenn ich einen hätte, eine auf 3000 Meilen pro Jahr limitierte Versicherung nichts für mich wäre. Es wäre schwer, solch ein Auto nur so selten zu nutzen."

 

Gruß,

Thomas

Vielen Dank für die Zusammenfassung!! Hier ein Link zum PDF des Beitrags aus dem Weiten des www...

http://www.ds23.co.nz/filemgmt_data/files/DSvNSU%20RO80.PDF

Mit freundlichen Grüßen,

PhiIipp 0sten