Lüfter, Blinker, Nebelleuchten

Hallo zusammen,

 

ich kann nun langsam wieder mit dem Zusammenbau meines Ro beginnen.
Dazu habe ich ein paar allgemeine Fragen.

 

1. Da der Lüfter mit Wärmetauscher gerade ausgebaut ist, Frage ich mich ob es Sinn macht diesen zu öffnen und vorsorglich
zu modernisieren. Gibt es einen Ersatzlüfter und Wärmetauscher? Sollte man beides tauschen oder lieber abwarten???

 

2. Ich hatte immer das Problem das die Blinkleuchte im Armaturenbrett nur sporadisch ging. Der Blinker am Auto selbst funktioniert aber einwandfrei. Die Birne in der Kontrollampe habe ich bereits erneuert, ohne Erfolg. Habt Ihr einen Tip für mich?

 

3. Wie werden normalerweise die Nebelleuchten geschaltet?? Meine Nebelleuchten vorn gehen nur an wenn ich das Standlicht eingeschaltet habe. Schalte ich das Abblendlicht ein, gehen die Nebelleuchten aus, denke das ist so nicht richtig, oder?

Ist der Schalter kaputt oder stimmt etwas in der Verkabelung nicht?

 

4. Habe gesehen das einige Ro's Zusatzscheinwerfer hinter dem Kühlergrill haben. Das finde ich ja ziemlich cool. Was für Nebellampen kann man dort verbauen, könnt Ihr mir hersteller und Typ nennen?

 

Das war es erst mal. Hoffe Ihr könnt mir ein paar Tips geben.

 

Viele Grüße und einen schönen Abend!

 

Benjamin

 

 

Bild von Tilmann Karl

Hallo Benjamin,

ich kann dir leider nicht alles beantworten.

Zu 1. Mir ist keine Nachfertigung oder ein anderer Lüfter bekannt.
Den Wärmetauscher würde ich wieder einbauen. Habe noch nie erlebt, dass einer undicht wird.

2. Das sollte am Relais liegen.

3. Natürlich müssen die mit dem Abblendlicht gehen. Da musst du wohl Mal dem Schaltplan durchgehen und überprüfen.

 

Grüße

Tilmann Karl

69-padmagrün

 

Bild von Andreas Meyer

Benjamin Zirbus schrieb:

1. Da der Lüfter mit Wärmetauscher gerade ausgebaut ist, Frage ich mich ob es Sinn macht diesen zu öffnen und vorsorglich
zu modernisieren. Gibt es einen Ersatzlüfter und Wärmetauscher? Sollte man beides tauschen oder lieber abwarten???

 

Reinigen reicht normalerweise... Das wiederrum sollte man aber auf jeden Fall machen!

 

Benjamin Zirbus schrieb:

2. Ich hatte immer das Problem das die Blinkleuchte im Armaturenbrett nur sporadisch ging. Der Blinker am Auto selbst funktioniert aber einwandfrei. Die Birne in der Kontrollampe habe ich bereits erneuert, ohne Erfolg. Habt Ihr einen Tip für mich?

 

In der Regel Massefehler... Masseverbindung des hinteren Kabelbaums nicht vergessen, im Bereich Kofferraumschloss am Heckblech.

 

Benjamin Zirbus schrieb:

3. Wie werden normalerweise die Nebelleuchten geschaltet?? Meine Nebelleuchten vorn gehen nur an wenn ich das Standlicht eingeschaltet habe. Schalte ich das Abblendlicht ein, gehen die Nebelleuchten aus, denke das ist so nicht richtig, oder?

Ist der Schalter kaputt oder stimmt etwas in der Verkabelung nicht?

 

Anschlussfehler. Musst du mal mit dem Schaltplan die Verkabelung prüfen. Nebelscheinwerfer sollten mit Standlicht, Abblendlicht und Fernlicht gehen. Ohne Standlicht gehen sie nicht.

 

Benjamin Zirbus schrieb:

4. Habe gesehen das einige Ro's Zusatzscheinwerfer hinter dem Kühlergrill haben. Das finde ich ja ziemlich cool. Was für Nebellampen kann man dort verbauen, könnt Ihr mir hersteller und Typ nennen?

 

Das sind Halogen-Fernscheinwerfer, die es bis Ende 68 gegen Aufpreis zu den Bilux-Hauptscheinwerfern gab, 69 waren sie serienmäßig bis zur Einführung der Halogen-Hauptscheinwerfer.

Zusammen mit den Halogen-Hauptscheinwerfern dürfen sie nicht verbaut werden, da die maximale Lichtstärke dann überschritten wird. Also nur in Kombination mit den alten Bilux-Scheinwerfern.

 

Rotierende Grüße
Andreas

Andreas Meyer, 2. Vorsitzender, Ro 80 Club International e.V. - Verein für Kreiskolbentechnik

Bild von BW1980

Hallo,

dieser Lüfter passt...... VW 861 819 021F .Ist viel leiser als der originale.

 

Gruss Holger

Bild von Tilmann Karl

Hallo Holger ,

hast du den eingebaut, bzw. Kannst du dem Einbau beschreiben?
Ist sicher für einige interessant, die originalen Lüfter machen meist mehr Krach als Luft....
Sehe ich das richtig, dass ein Lüfter vom Vw Polo ist?

 

Grüße

Tilmann Karl

69-padmagrün

 

Bild von BW1980

Hallo,

als ich beim Clubkollegen W. Oentrup zwei Motoren abgeholt habe, hat er mir erzählt das dieser Motor gut passt. Er war gerade dabei einen Motor einzubauen. Er sagte mir das der Motor besser und leiser läuft.

Er kann bestimmt mehr darüber sagen.

Ich habe noch den originalen Motor drin. Habe andere Baustellen die wichtiger sind.

 

Gruss Holger

Hallo,

 

da ich den Einbau kurz vor mir habe, werde ich meinen Lüfter einmal umbauen.
Ich werde euch berichten.

 

Viele Grüße

 

Benjamin

Bild von audinsuro80

Hallo Benjamin,

vielleicht kannt Du beim Umbau einige Fotos machen und später schreiben,

was beim Umbau zu beachten ist und ob es gut funktoniert. Danke.

Gruß Andreas

Rotierende Grüße aus Düren,

Andreas

Hallo alle zusammen,

 

ich habe das Gebläse mal zerlegt und mir den VW Lüftermotor besorgt.
Zerlegen des Lüfters ist eigentlich ganz einfach. Am unteren Halteblech die
4 Blechlaschen aufbiegen, ist etwas fummelig, aber geht mit Zange und kleinem Schraubenzieher ganz gut.
Im Motorhalter muss man 4 Klammern entfernen, dann kann man den Motor schon nach unten
heraus ziehen.

Der neue Motor passt fast in die alte orginal Aufnahme. Man muss diese etwas aufschleifen denke ich,
damit er sauber in die Aufnahme passt. Gemacht habe ich das noch nicht, werde ich aber machen.

Die Frage wäre noch, was für ein Lüfterrad verwendet man. Das orginal vom Ro80 oder
das neue von VW?? Ich tendiere dazu, das Ro80 Lüfterrad zu verwenden da es
ein Trommelläufer ist. Dies passt denke ich besser in das Design der Aufnahme.
Habt Ihr in dieser Hinsicht bereits eine Erfahrung gemacht??

 

Viele Grüße

Benjamin

 

 

Bild von BW1980

Hallo, ich würde, wenn geht, beide ausprobieren. Vielleicht ist eins der beiden leiser.

 

Das wäre dann super..

 

Gruss Holger

Beim K70 habe ich gern den "Walzenlüfter" vom VW Passat eingebaut.
Der ist viel leiser und schafft mehr Luft durch die Lüftung.

Auto's müssen Türkisegrünmetallic sein!

Bild von Matthias vom Bodensee

Hallo Benjamin,

hat der Umbau eigentlich geklappt? Würde mich echt interessieren, da ich mit dem Gebläsemotor genausowenig zufrieden bin wie mit dem lahmarschigen Wischermotor, den ich mittlerweile bei beiden Fahrzeugen durch den Umbau auf Golf Wischermotor erheblich verbessert habe.

 

schöne Grüße

Matthias