Windschutzscheibe und Heckscheibe einbauen

Hallo zusammen,

 

ich habe eine kleine Frage zum Thema Windschutzscheibe und Heckscheibe.

 

Irgendwo habe ich gelesen das man die Scheiben beim Ro 80 mit der Dichtung verkleben soll.
Nun meine Frage, verklebt man die Scheibe mit der Dichtung oder die Karrosserie mit der Dichtung?
Könnt Ihr einen Kleber empfehlen?

 

Viele Grüße

 

Benjamin

Bild von Andreas Meyer

Hallo Benjamin,

 

nein, die Scheiben sollten nicht verklebt werden. Was du wahrscheinlich meinst, ist die elastische Dichtmasse, das ist aber was anderes...

 

Zunächst die Scheiben einsetzen. Nun ist es nach meiner Erfahrung so, dass geschätzt eine von fünf Scheiben ohne Dichtmasse dicht ist... Da mir das Risiko zu groß und der Arbeitsaufwand für eine spätere Abdichtung zu hoch ist, dichte ich inzwischen grundsätzlich jede Scheibe zwischen Dichtung und Karosserie ab (mit "elastischer Scheibendichtmasse", gibts im Auto-Zubehörhandel). DANACH die Zierleisten und -blenden montieren (orginal Werkzeug gibts im Clublager).

 

Zwischen Scheibe und Dichtung schau ich dann immer, ob es dicht ist. Falls nicht, kann zwischen Scheibe und Dichtung immer noch abgedichtet werden, dazu muss ja nichts abgebaut werden.

 

Rotierende Grüße
Andreas

Andreas Meyer, 2. Vorsitzender, Ro 80 Club International e.V. - Verein für Kreiskolbentechnik

Bild von Tilmann Karl

Hallo,

Die Scheibe wird nicht verklebt. Wer auch immer so einen Unfug geschrieben hat....
Vielleicht war damit die Scheibendichtmasse gemeint.
Diese kommt zw. Scheibe und Dichtung, bzw. Karosserie und Dichtung. Mache machen es auch komplett ohne Dichtmasse. Meist ist es dann aber nicht 100 Prozent dicht. Einbau der Scheiben steht auch im Rep.Buch. Viel Spülmittelwasser, Silikonspray oder ein anderes Gleitmittel verwenden. Das Werkzeug zum einziehen der Zierleisten gibt's als Nachfertigung.
Zum Einbau braucht man 2 Personen.

 

Grüße

Tilmann Karl

69-padmagrün

 

Hallo,

 

da habe ich gleich noch eine Frage.
Werden die Zierleisten eingebaut wenn die Scheibe bereits eingesetzt ist oder lege ich die Zierleisten
in die Dichtung ein und baue Sie zusammen mit der Scheibe ein?

Dann noch eine Frage, wie habt Ihr die Zierleisten aufgearbeitet? Kann man diese überhaupt aufarbeiten?

 

Bin jetzt wieder am zusammen bauen!

 

Viele Grüße

 

Benjamin

Bild von Holger

Hallo,

Hinweis am Rande: Silikonspray immer dann verwenden, wenn man sicher ist, dass man nie wieder etwas an dem Fahrzeug lackieren will. Sonst kein Silikonspray verwenden. Ggf. lesen: Lackbenetzungstörende Substanzen.

Grüße

Holger