Lüfterkupplung

Bild von rekord
in

Wenn der Motor kalt ist und der Motor nicht läuft, lässt sich der kunststoff Lüfter leicht drehen oder ist er schwer?

 

Bild von Christian von Klösterlein

 

rekord,

der Lüfter läßt sich beim Modell mit Visco-Kupplung ein bißchen schwer drehen. Anstoßen und dann laufen lassen geht nicht. Sobald man den Lüfter losläßt bleibt dieser stehen und federt oft noch etwas zurück.

Der spätere magnet-gekoppelte Lüfter läßt sich etwas leichter drehen, dreht aber auch nicht frei.

 

19:00 angepaßt nach der Reaktion von Bernd H.

 

Mein Motto: Original ist schön, man muß es aber nicht übertreiben

 

Christian von Klösterlein

- Ro 80 Club International -

Internationale Kontakte

 

Bild von Bernd.H

Vermutlich ist die genaue Beantwortung dieser Frage vom Baujahr abhängig, denn die ersten Modelle hatte eine Viscokupplung, die vermutlich etwas anders reagiert als die spätere Magnetkupplung.

Die Magnetkupplung reagiert, genau wie es Christian schon gesagt hat, mit einer Art "teigigen" Charakter, also einer stetigen leichten Schwergängigkeit.

Dabei ist es der Magnetkupplung egal ob der Motor warm oder kalt ist.

Mit der Viscokupplung der frühen Baujahre könnte ich mir einen Unterschied zwischen warmen und kalten Motor vorstellen.

 

 

Grüße

 

Bernd

Bild von rekord

Danke Christian und Bernd. Ich glaube ich habe das alte, also nicht magnetisch, bin mir aber nicht sicher. Wie kann ich das eigentlich erkennen?

In jedem Fall funktioniert mein Kupplung einwandfrei. Immer gedacht, dass es einen Freilauf gibt, wenn das Element noch nicht erhitzt ist.

 

MfG

ab

Bild von rekord

Viscokupplung oder Magnetkupplung?

MfG

ab

Bild von Bernd.H

Meiner Meinung nach müsste im roten Lüfterblatt eine Magnetkupplung drinn sein.

 

Grüße

 

Bernd

Bild von Christian von Klösterlein

 

Alexander (rekord),

anhand des Fotos kann ich nicht sagen welcher Lütertyp es ist, die sehen nämlich äußerlich ziemlich gleich aus.

Der Visco-Lüfter wurde bis Motor 612 01 12328 eingebaut, danach kam der mit Magnetkupplung.

Ich habe aber auch schon ältere Ro80 gesehen, in die man den neuen Lüfter eingebaut hatte.

 

 

Mein Motto: Original ist schön, man muß es aber nicht übertreiben

 

Christian von Klösterlein

- Ro 80 Club International -

Internationale Kontakte