Reparatur der Wasserpumpe

Bild von Gerhard
in

Hallo Freunde,

aus aktuellem Anlass beschäftige ich mich mit der Reparatur der Wasserpumpe. Die Zerlegung habe ich schon raus. Den Ersatz der Lager auch, Was noch fehlt ist die Dichtung. Wer weiß, wo man die Dichtung mit Messingbuchse, Hülse, Scheibe + Feder bekommen kann? Die Erneuerung dieser Dichtung ist offensichtlich obligatorisch bei Pumpen, die schon mal im Einsatz waren.

Ich verspreche eine Reparaturanleitung, wenn die Information über die Dichtung vorliegt.

Gerhard

Bild von Andreas Meyer

Hallo Gerhard,

 

im Club gibts Austausch-Wasserpumpen für 100 Euro... Mit neuen Lagern, neuer Abdichtung, gestrahltem Gehäuse und neu verzinkten Metallteilen...

 

Grüße
Andreas

Andreas Meyer, 2. Vorsitzender, Ro 80 Club International e.V. - Verein für Kreiskolbentechnik

Bild von Gerhard

Hallo Andreas,

das ich die Wasserpumpe kaufen kann, war mir bekannt. Da ich ein Schrauber bin, will ich das Ding  aber auch selber reparieren können. So ist das nun mal bei einem Hobby.

Ich hoffe auf Dein Verständnis

Gerhard

Hallo,

 

also ich freu mich jedes Mal über einen (erfolgreichen oder auch weniger erfolgreichen) Reparaturbericht. Es ist so wie Gerhard schreibt: vieles kann man (noch) kaufen, aber das bedeutet nicht, dass man das der Reparatur vorzieht.

 

Sei es nun aus Bastelleidenschaft, Geldmangel oder Neugier - Gründe gibt es genug, nicht auf bereits aufgearbeitete oder neue Teile zurück zu greifen.

 

Grüße,

Micha

Bild von jnzink

Hallo

ist eigentlich aus der Reparatur der Wasserpumpe was geworden? Würde mich da auch gerne mal ranwagen, rein interssehalber.

 

Grüße

Jörg