Rettung eines RO 80

Bild von jenso23

Moin in die Runde.
Vielleicht kennt jemand auf Youtube die Serie der Halle 77 von Marco Degenhardt. Er hat sich Young - und Oldtimern verschrieben und stellt Regelmäßig Clips ein. Ein aktuelles Video handelt über die "Rettung" eines RO 80.
Aber seht selbst :
https://youtu.be/6VLtXP7-9bM

Beste Grüße aus Ostfriesland
Jens

Sehr schön.

Hat schon jemand seine Hilfe angeboten?

Bild von Holger

In den Kommentaren zum Video gibt es Tipps. Aber explizit wird im Youtube-Video von heute, 23.09.2022, gesagt, dass man keine Hilfe möchte, da man selber Erfahrungen sammeln will. Dass der anfangs vermutete 4-Scheiben-Wankel-Motor keiner ist, hat man dann auch selbst bemerkt. Immerhin. Ebenso dass die Luftpumpe keine Wasserpumpe ist. Immerhin. Und es gibt zwei Ersatz-Wasserpumpen im Kofferraum. "Scheint öfter defekt zu gehen". Muss ja so sein. Er schließt Schläuche an den Vergaser an, die "vielleicht irgend etwas ansteurn". Er dreht nicht "vorne an der Kurbelwelle". Immerhin - bei einem Wankelmotor. Die eigene Ahnungslosigkeit wird genannt. Immerhin. Für eine Oldtimer-Werkstatt eine bemerkenswerte Leistung. Ich glaub, ich bringe meinen Ro80 da nicht hin. Mag aber jeder selber entscheiden. Vielleicht bin ich zu kritisch. Später bittet man dann doch um Hilfe "aus der Community". Aber nur vor Ort, nicht per Telefon. Will jemand? LG

Bild von Gunter

In dem neuen Bericht https://www.youtube.com/watch?v=MOwYREq65UQ haben sie den Ro 80 zum Laufen gebracht.

Natürlich sind haarsträubende Dinge gemacht oder gesagt worden, aber letztendlich hoffen sie jetzt, dass ein Fachmann persönlich Licht ins Dunkel bringt. Vielleicht hat tatsächlich jemand vom Club Zeit, dort mal vorbei zu gehen - man kann ihnen dann auch sagen, dass sie eine neue Frotscheibe samt Dichtungen bei uns im Club kaufen können.

 

lg Gunter

Gunter Olsowski

+49 7248 200099 (aus Deutschland)

+43 664 1461300

Fax +49 32121393629

gunter.olsowski@ro80club.org

 

Bild von Sascha Scheben

Haarsträubend, die Beschreibung trifft nicht nur etliches was in Halle 77 gesagt und getan wurde, sondern auch die Kommentare zu den Videos. Bei einigen konnte ich mich nicht zurückhalten einen weiteren Kommentar abzugeben. Aber warum sollte es bei den Kommentaren zu einem Video anders zugehen als im echten Leben, wer weiss es besser als wir Ro80 Fahrer, daß zu unseren Autos wohl mit Abstand die meisten Mythen und Halbweisheiten kursieren.

 

Neben den Kommentars- Kommentaren zum Video habe ich 2 lange Mails an das Halle77 Team geschrieben, von Tipps zu "wie bringt man einen Ro80 mit möglichst geringer Schadengefahr zum Laufen", über das Angebot von Ersatzteilen und bei der Suche danach behilflich zu sein, als auch einen persönlichen Besuch mit fachkundiger und spezialwerkzeugmäßiger Unterstützung. Eine Antwort habe ich nicht bekommen, von einem Dank ganz zu schweigen.

 

Aber immerhin finde ich in dem letzten Video gleich zu Anfang einige meiner Hinweise und Aufrufe wieder, offensichtlich hat man meine Mails zumindest überflogen. Ob ich mich noch einmal anbieten soll, gerade jetzt in Hinblick auf die knappe Zeit vor dem Herbsttreffen, ich bin unschlüssig! Vielleicht sollte ich Paul Struckmeyer ansprechen, neben seinen Kenntnissen um den Ro besitzt er vielleicht genau die passende und einprägende Art, Herrn Degenhard zu erden und auf den Boden der Tatsachen zu holen.

Sascha Scheben, 53879 Euskirchen / NRW

5  3  1    Gletscherweiß 07/70

3  3  0    Cosmoblau  03/70

2  5  2    Lotosweiß  05/72

Bild von Sascha Scheben

Auf unserem JHV - Herbsttreffen in Wolfsburg haben wir natürlich rege über die 2 Videos diskutiert und es kamen etliche Informationen zusammen:

Dutzende Clubmitglieder haben Hilfestellung angeboten, ob Ratschläge, Angebote von Ersatzteilen etc. Sehr viele davon zusätzlich persönliche Unterstüzung vor Ort, diese ist nicht nur einmal erfolgt, aufgrund der  Gier nach Klicks  wird hiervon nichts erwähnt! Mehr braucht hierbei dann wohl nicht mehr gesagt werden!

Sascha Scheben, 53879 Euskirchen / NRW

5  3  1    Gletscherweiß 07/70

3  3  0    Cosmoblau  03/70

2  5  2    Lotosweiß  05/72

Bild von Sascha Scheben

Unseren Clubshop, so kann man aus dem letzte Video heraushören, haben sie offensichtlich gefunden. Allerdings sind ihnen die Preise für Nichtmitglieder zu hoch, bzw. es wurde sogar so aufgefasst und wiedergegeben, dass ein Verkauf nur an Mitglieder erfolge. Kommentare von einigen Lesern haben dies schon richtiggestellt, man kann es also als abgehandelt ansehen.

Zwischenzeitlich, so habe ich gestern Abend beim Kölner Stammtisch der Queerlenker erfahren, ist man auf dem Schrottplatz der Autoverwertung Noiron im oberbergischen Waldbröl fündig geworden und hat dort eine Winschutzscheibe samt Dichtung aus einem Schlachtfahrzeug ausgebaut. (Der Tipp war bei einem Video in den Kommentaren zu finden, diese werden also gelesen)

Auf Nachfrage der dortigen Mitarbeiter, ob von Ro80 Fahrern oder dem Club Hilfe beim Projekt angeboten worden sei, wurde abgewiegelt "davon wollte keiner vor die Kamera". Aussagen mit einem Gehalt an Wahrheit, die wir aus den Videos bereits kennen.

Sascha Scheben, 53879 Euskirchen / NRW

5  3  1    Gletscherweiß 07/70

3  3  0    Cosmoblau  03/70

2  5  2    Lotosweiß  05/72

Bild von roemerjung

Servus,

Ich finde es eher anerkennenswert sich des Autos anzunehmen. Die Autos bei Halle 77 sind nie aus dem oberen Preis-Segment, noch wird angestrebt Spitzenfahrzeuge herzustellen. Ziel ist vielmehr Autos mit überschaubaren Mitteln wieder auf die Straße zu bringen, die sonst vielleicht irgendwann dem Schrottplatz anheimfallen.

Ich finde die Serie ist nett gemacht, und das Try-and-error ist auch ein zentrales Thema jeder Folge. Man darf nicht vergessen, hier ist eine andere Generation am Werk, die zum Ro gar nicht mehr eine direkt Verbindung hat. Und ich finde es schön, dass sie sich der Thematik annehmen, und damit dieses Fahrzeug auch einem weiteren ggf. wesentlich jüngeren Publikum vorstellen.
 
Und hier läuft nicht alles perfekt, aber man muss auch Leuten zugestehen, dass gewisse wirtschaftlichkeits-Überlegungen auch bei einem solchen Projekt eine Rolle spielen. Ich wünsche weiterhin gute Unterhaltung, und vielleicht solle man auch mal Fünfe grade sein lassen (können).

LG RJ

Bild von Imploder

Im Prinzip stimmt das. Aber dort fehlt einfach ein bestimmtes Gefühl dafür.Ich kann es nicht näher beschreiben. Ich bin auch mit "try-and-error" an meinen VW und viele Alltagsautos rangegangen und auch beim RO ist es nicht anders.
Das "Gefühl" kann ich schwer beschriben. Es ist etwas, das man hat, wenn man weiß, dass man ohne Weiterbildung, Foren, Fachliteratur nicht weiterkommt und man nur im trüben Wasser fischt. Das fehlt denen irgendwie...

Bild von Imploder

Ich bekomme da so einen Hals, wenn ich sowas sehe.
Der hatte auch mal einen Karmann Typ34 in der Mache, da kenne ich mich nun wirklich aus und es tat nur noch weh. Der ist noch seltener als ein RO80 und wurde zwar zum Leben erweckt, blieb aber karosseriemäßig eine absolute Leiche.

Die Arbeit war das jedenfalls nicht ansatzweise wert.
Ich gehe ja auch unvoreingenommen an Dinge ran und lerne "by doing", gerade aktuell am RO80, aber ich weiß, ab wann ich mir Rat und Tipps holen muss.
Hier ist mir aber zu viel "sind wir coole Typen" im Spiel und die ganzen Follower, meist ebenso coole Typen, finden das dann toll, was die da so machen...
Nicht meine Welt jedenfalls.
 

Bild von Matthias vom Bodensee

Ich hab dieses Video auf Youtube auch gesehen bzw. das Video wurde mir vorgeblendet. Ich habe es tunlichst unterlassen mir das Video anzugucken und was ich hier so lese, hat mich mein Bauchgefühl mal wieder nicht im Stich gelassen!

 

schöne Grüße

Matthias

Bild von BW1980

Hallo, stand heute morgen im Stau und hab ins Video kurz reingeschaut. Für mich ist es Vergeudung von Lebenszeit. Soviel Schwachsinn ...schlimm schlimm

 

Gruss Holger

Bild von roemerjung
Bild von Holger

Im aktuellen Video (s. Link) sagt er: "Ich habe offiziell aufgerufen - wir brauchen Hilfe. ... Gemeldet hat sich jetzt, ich sag mal 4-5 Wochen später, keiner." Ist schon komisch. Erstens hat er im ersten Video dazu gesagt, dass er keine Hilfe möchte. Hier im Forum wird berichtet, dass man Hilfe angeboten hat. Ich bekomme immer sofort Hilfe zum Ro80, wenn ich danach frage. Freundlich und kompetent. Bekommt man wirklich mehr Clicks, wenn man das Gegenteil / die alternative Wahrheit behauptet? Ist die Halle 77 so verzweifelt, dass sie das unbedingt braucht? Ich fass es nicht. Leider hab ich das Video länger als 30 sec. angesehen. Dann werde ich wohl schon als "View" gezählt und die Monetarisierung greift. Hätte ich doch vorher abgeschaltet. Schaut Euch den Murks nicht an!

 

 

Bild von Sascha Scheben

Das ist nicht komisch Holger, das ist dreist!

 

Auf meinen Kommentar, dass sehr viele Hilfe angeboten haben, aber nicht darauf reagiert wurde, kam dann als Antwort:

(ich zitiere 1 : 1, inclusive der Schreibweise)

 

>>> Halle77 Dortmund
KEINER war da ! Rede nicht von Emails oder Anrufe ...
Habe in den vorigen videos gesagt -

Vorbeikommen und auch gerne vor Kamera  <<<

 

Sascha Scheben, 53879 Euskirchen / NRW

5  3  1    Gletscherweiß 07/70

3  3  0    Cosmoblau  03/70

2  5  2    Lotosweiß  05/72

Bild von Matthias vom Bodensee

Solche Typen sinds garnicht wert, dass man sich drüber aufregt. Weiter wurschteln lassen, bringt sowieso nix. Ich weiß schon warum ich das Video bis heut nicht angeguckt habe. Viel bla-bla und wenig dahinter, so wie heute in der Gesellschaft allgegenwärtig üblich. Heut muss sich doch nur einer gut verkaufen können, alles andere ist wurscht.

 

schöne Grüße

Matthias

Bild von Bernd.H

Ich habe die Videos beide geguckt und war von beiden beeindruckt. Die Art und weise wie er sich ohne wirkliche Ahnung nur durch gute Analyse und gesunden Menschenverstand und logische Schlussfolgerungen zum Ziel vor arbeitet ist wirklich beeindruckend. Ich kenne niemanden der bei Erstkontakt mit einem verbastelten Fahrzeug mit ihm unbekannter Motortechnik (!) so gut und schnell bis zu ersten Erfolgen voran gekommen wäre. Sehr gut Marco, meinen Respekt !

 

 

Grüße

 

Bernd

Bild von roemerjung

Finde ich auch super, kann die Miesepetrigkeit hier nicht verstehen...

Bild von Sascha Scheben

Zu Bernds vorangegangenem Kommentar fehlen mir immer noch die Worte, hier haben wir zu dessen teils verqueren Ansichten aber schon etliche Erfahrungen und sind einiges gewohnt.

Doch in welches Horn Du jetzt bläst verstehe ich nicht! Ist denn nicht hinreichend erläutert was uns hier besonders auf die Palme bringt? Ja, nicht jeder Ro80 Fahrer ist Schrauber und findet diese Herangehensweise bei der Reparatur interessant, für die anderen rollen sich die Zehennägel auf.

Was sich aber von diesen Aspekten unabhängig auch für einen nicht Ro Fahrer / Besitzer klar erschließen sollte, ist unsere "Miesepetrigkeit" weil wir uns verarscht fühlen! Nach über 8 1/2 Jahren als Forumsteilnehmer solltest Du das eigentlich beurteilen können!

Sascha Scheben, 53879 Euskirchen / NRW

5  3  1    Gletscherweiß 07/70

3  3  0    Cosmoblau  03/70

2  5  2    Lotosweiß  05/72

Bild von roemerjung

Ich checks immer noch nicht: Hat der Marco nicht dezidiert einen Experten gesucht, der da bereit ist VOR DER KAMARA zu schrauben? In einem Vlog mit 400K+ Abbonenten, glaubt ihr man kann da noch jede einzelne Email beantworten?

Bild von Sascha Scheben

Da geht es nicht darum jede einzelne Mail beantwortet zu bekommen sondern um die Tatsache, dass behauptet wurde KEINERLEI Hilfe sei erfolgt/angeboten worden, dies scheinst Du nun wirklich nicht zu checken!

 

Wenn man Hilfe möchte und dazu aufruft, dann sollte man in der Lage sein auf ein Angebot eizugehen und darauf zu antworten, richtig?

 

Würdest Du einfach ins Blaue dort hin fahren um dann vor Ort ggfs abgewiesen zu werden (weil man z.B. gerade dann keine Zeit hat)? Nein?

 

Wenn Du schon zitierst, dann auch richtig, "auch vor der Kamera" heisst es, doch dazu wäre es toll einen Termin abzusprechen um sich mit Werkzeug und Ersatzteilen zu bestücken, oder?

 

Weiter möchte ich diese Diskussion jetzt nicht hier öffentlich führen, kontaktiere mich bitte über meine Clubmail!

Sascha Scheben, 53879 Euskirchen / NRW

5  3  1    Gletscherweiß 07/70

3  3  0    Cosmoblau  03/70

2  5  2    Lotosweiß  05/72

Bild von roemerjung
Bild von jenso23

..... so ist es. Also ich finde die Videoreihe über den Ro80 total unterhaltsam. Vorallem für diejenigen, die kein eigenes Fahrzeug besitzen. Natürlich werden die "Perfektionisten" bestimmt wieder was zu bemängeln haben aber die Fahraufnahmen, der Vergleich mit den zwei Ro's und dann beide auf dem Prüfstand (hat das überhaupt schon mal jemand gemacht ) sucht schon seines gleichen. Hoffe es gibt noch ein paar Folgen.