Zusätzliche Scheinwerfern

Bild von rekord

Vielleicht nicht richtig hier aber meine Meinung nach doch hier das beste.

 

Wie viele Leute wissen, hoffe ich, kann man in Holland am originalen Kennzeichen ablesen wie alt ein PKW ist. Beim PKW aus Ausland, also Import, ist das nicht so. Kennzeichen 34-63-HD ist von Ende 1968, Anfang 1969. Dieser Ro war ein PKW für die Presse, womit Probefahrten gemacht werden konnten. Die zB in Holland bekannte Zeitschrift 'Autokampioen' hat mit so einem PKW eine Probefahrt gemacht.

 

Es gab selbstverständlich Leute die ohne die Presse-information ein Ro kauften, die so genannten 'early adopters'. Hier zB einer mit Kennzeichen 04-06-HE.

 

Oder hier: Kennzeichen ??-47-HT.

 

Beide frühe Ro's wobei die zusätzlichen Scheinwerfer hinter Grill bei der Letzte gut zu sehen ist.

 

Beim Zufall habe ich ein Bild gefunden von der Presse Testwagen, also die 34-63-HD. Von vorne. Diese Probe Ro hat hier auch die zusätzliche scheinwerfern aber nicht wie üblich.

 

Nachträglich montiert? Noch nicht sicher was besser ist, zusammen ins Mitte oder etwas aus einander wie bekannt? Ist für mich eigentlich Änlich wie die Hupe. Auch scheinbar erstmal hinter Gril (sehe Ro mit Kennzeichen HN-HC 517 im Buch ‘Wankel im Blick’).

 

Wer kann etwas melden?

Bild von rekord

Hier die 01-36-HP. Neuer wie die 34-63-HD und 04-06-HE, älter wie die ??-47-HT. Und "neuer" und "älter" bedeutet hier Monaten oder wochen.

Zusätzliche Scheinwerfer wie am bekannte Stelle.

MfG

Alexander

Bild von Christian von Klösterlein

 

... und alle mit dem schönen weiß-auf-dunkelblau Kennzeichen!

Gab's, glaube ich, bis in die späten 70er Jahre, dann kamen die schwarz-auf-gelb.

 

 

Mein Motto: Original ist schön, man muß es aber nicht übertreiben

 

Christian von Klösterlein

- Ro 80 Club International -

Internationale Kontakte

 

Bild von Guido

Nach meinen Schaltplanunterlagen gab es die Zusatzscheinwerfer bis zur FG-Nummer 3800111321.

Das ist bis zum Modellwechsel im Jahr 1969. Die späteren 69er hatten die Zusatz-Scheinwerfer nicht mehr!

 

 

Es muß nicht alles original sein !

Bild von Matthias vom Bodensee

 

Die brauchten das dann auch nicht mehr, da die von Bilux-Kerzenlicht auf H1 Scheinwerfer mit separatem Fernlicht umgestellt haben.

Es soll wohl auch einige Schwierigkeiten bei manchem Prüfer geben, wenn die Scheinwerfer hinter dem Grill montiert sind, obwohl es original von NSU so vorgesehen war. Auf der Stoßstange sieht finde ich furchtbar aus und zerstört die sonst so fließende Linie des Wagens.

 

Bei mit Halogen-Doppelscheinwerfer dürfen die Zusatzfernscheinwerfer nicht mit eingebaut werden, weil m.W. nicht mehr als 4 Scheinwerfer gleichzeitig leuchten dürfen. Die Prüfingenieure unter uns werden es denke ich genau wissen, wie die Vorschrift dazu aussieht.

 

schöne Grüße

Matthias

Bild von rekord

Ich glaube das es doch nachträglich montiert ist. wann ich das hier:

https://www.filmothek.bundesarchiv.de/video/589717?q=nsu

ansehe, um 0:07:17.11, sind die Büglen zu sehen woran die Scheinwerfern montiert werden. Nicht ins mitte.

MfG

Alexander