Federbein hinten

Guten Morgen,
bin gerade am zusammenbauen der hinteren Federbeine.
Die Traglager haben eine seitliche Abflachung, ist es wichtig, daß die eine bestimmte Einbauposition in der Karosserie bekommen und sind die Federbeine rechts und links gleich?

Bild von rekord

Hallo Arne,

 

Die seitliche Abflachung parallel zur Längsachse des Fahrzeugs, passt sowohl nach innen oder nach aussen aber am besten nach innen. Und die Feiderbeine sind gleich

MfG

ab

Moin,
habe gerade ganz zufällig folgendes festgestellt:
Die Federbeine hinten müssen ja in einer bestimmten Position der Einzelteile untereinander zusammengebaut werden, Fixpunkt ist das unten am Stoßdämpfer befindliche Rohr.
Der untere Federteller muß genau nach diesem Rohr ausgerichtet werden, danach richtet sich die Einbaulage der Feder und somit die des Traglagers.
Wenn das nicht ganz genau richtig gemacht wird, passen die vier Stehbolzen oben am Lager nicht in ihre Einbauposition in der Karosserie.
Wichtig ist es also, den unteren Federteller zum Rohr unten am Stoßdämpfer auszurichten.
Dieser Federteller hat einen Absatz für die Feder, da liegt sie drin, da fängt sie an.
Die Unterkante dieses Absatzes muß genau über der Mitte des Rohres liegen, also genau im rechten Winkel zur Mitte des Rohres liegen.
Wenn wir also genau die hälfte des Rohres nehmen und einen gedachten rechten Winkel draufhalten, endet dieser idealerweise genau an der Stelle des Federtellers, an dem der "Absatz" seinen unteren Anfang hat.
Ok, ist nicht Lebenswichtig, erleichtert aber das Zusammenbauen ein wenig...

MERKE: Überholen ohne einzuholen ist die Devise,
ein Kreis ist eben ein rundes Quadrat!!!