Kühlergrill (dauerhaft) einbauen...

Bild von Thomas K.

Hallo,

mir ist neulich bei einer flotteren Bremsung der Kühlergrill herausgefallen (klingt komisch ist aber so passiert...). Die Ursache (Materialermüdung im Plastik?) konnte ich leider nicht mehr näher begutachten, denn nachdem die nachfolgenden Autos auch noch alle darübergefajhen waren, blieb nicht viel davon übrig....

Nun habe ich also einen neuen Kühlergrill beim Club bestellt und möchte diesen, sobald er da ist, gleich einbauen. Wie mache ich das generell - und wie kann ich sicherstellen, dass das gute (und, wie ich feststellte, auch teure) Stück nicht bei der nächsten Bremsung wieder einen Abflug macht?

Viele Grüße von der Mosel,
Tom

Bild von Tilmann Karl

Hallo Thomas,

 

der Kühlergrill (neue Ausführung) ist normalerweise geclipst. Häufig wird das Plastik spröde und die (4) "Befestigungsnasen" brechen nach und nach ab. Der neue Grill sollte also ohne weitere Modifikationen halten...

 

Grüße

Tilmann Karl

69-padmagrün

 

Bild von Imploder

Ist der nicht auch zusätzlich noch mittig oben und unten verzapft?

Bild von Tilmann Karl

Ja, soweit ich mich erinnern kann.

 

Grüße

Tilmann Karl

69-padmagrün

 

Bild von Andreas Meyer

Hallo Tom,

der neue Kühlergrill hält, da brauchst nichts weiter machen. Um einen Kühlergrill zu verlieren, müssen mehr als die Hälfte aller Klammern (6 Befestigungspunkte) weggebrochen sein...

Viele Grüße
Andreas

Andreas Meyer, 2. Vorsitzender, Ro 80 Club International e.V. - Verein für Kreiskolbentechnik