Lack Stahlfelgen

Bild von Matthias

Ich beabsichtige, meine Stahlfelgen aufarbeiten zu lassen. Zuerst sollten sie gestrahlt und dann neu lackiert werden.

 

Welche Verfahren eignen sich am besten: Lackieren oder Pulverbeschichten?

 

Welcher heute erhätliche Farbton kommt dem Original am nächsten?

 

Danke, Gruß

Matthias

Bild von Andreas Meyer

Hallo Matthias,

 

würde sie strahlen und dann lackieren. Und zwar entgegen dem Original würde ich zusätzlich Klarlack lackieren. Sieht schöner aus und hält länger...

 

Originalfarbton war NSU silber-metallic Nr. 592 - kann aber heut niemand mehr mischen (oder doch?). War aber auch kein schönes silber, sah irgendwie immer "leicht dreckig" aus.

 

Würde den Farbton NSU silber-metallic 593 empfehlen. Entspricht Audi/VW L96D. Kann jeder Farbhandel mischen. Ist das silber, was NSU auf dem Ro 80 1967 bis 71 lackiert hat.

 

Gruß
Andreas

 

Andreas Meyer, 2. Vorsitzender, Ro 80 Club International e.V. - Verein für Kreiskolbentechnik

Bild von Matthias

Andreas Meyer schrieb:

Hallo Matthias,

 

würde sie strahlen und dann lackieren. Und zwar entgegen dem Original würde ich zusätzlich Klarlack lackieren. Sieht schöner aus und hält länger...

 

Originalfarbton war NSU silber-metallic Nr. 592 - kann aber heut niemand mehr mischen (oder doch?). War aber auch kein schönes silber, sah irgendwie immer "leicht dreckig" aus.

 

Würde den Farbton NSU silber-metallic 593 empfehlen. Entspricht Audi/VW L96D. Kann jeder Farbhandel mischen. Ist das silber, was NSU auf dem Ro 80 1967 bis 71 lackiert hat.

 

Gruß
Andreas

 

 

Danke!

 

Viele Grüße

Matthias

Bild von Andreas Bertsch

Hallo Matthias

ich lasse meine Stahlfelgen immer entlacken und dann blau verzinken, anschließend werden sie lackiert und mit Klarlack versiegelt. Durch das Säurebad wird kein Metall abgetragen wie beim Sandstrahlen, ebenso bleibt die schöne Oberflächenstruktur erhalten. Beim Blauverzinken (glänzt anschließend silbrig mit leichtem Blauschimmer) hat man auch den entsprechenden Oberflächenschutz nach Kratzern. Kosten hier bei uns ca. 30 Euro/Felge

 

Gruß Andreas

Bild von Urs Felix Bislin

Hallo Andreas

Die V.A.G. Garage in meiner Nähe hat nur noch Tupf-fläschchen (wie für Nagellack) um Schäden an Felgen zu reparieren mit dem Farbcode L96D. Spraydosen mit L96D sind nicht mehr in der CH lieferbar.... Wenn ich das mit  den Felgen auf meinem NSU TT vergleiche, so entspricht das RAL 9006 (Weissaluminium). Die Farbe auf meinm originalen Stahl-Reserverad vom Ro80 ist ein tickt dunkler und enspricht RAL 9007 (Graualuminium). Das könnte das NSU 592 sein.... Mit einem Klarlack sollte eine mit RAL 9007 lackierte Felge sauberer aussehen und bleiben....

Gruss, Urs