Benzinpumpe überholen

in

Offenbar hat meine Benzinpumpe den Geist aufgegeben, wenn ich Startpilot in den Luftfilter sprühe sringt er an, nur fördert die Pumpe offensichtlich nichts, Benzin ist drin. Habe zwar gesehen, das es be der Fa. Buchholz überholte Pumpen gibt, aber 215,--€ sind im Moment nicht drin. Gibt es eventuell auch einen Überholsatz für die Pumpe?

 

Gruß

Andi

Bild von Ralf

Hallo Andi, Benzinleitung schon geprüft?

Und wenn es wirklich die Pumpe ist: Frag mal bei unseren Ersatzteilleuten. Der Verkauf von Teilen an Nichtmitglieder ist nicht grundsätzlich ausgeschlossen, aber mit etwas Aufschlag. Die Pumpe kostet auch bei weitem nicht soviel, wie du schreibst.

Da du unter Elektrik schreibst, wie ich gerade sehe: Die Zusatzpumpe braucht man nicht. Er läuft auch ohne. Ich rede von der konventionellen mechanischen Pumpe.

 

Grüße aus Frankfurt

Ralf

 

Ja meine auch die mechanische, ist irgendwie in Elektrik gerutscht....ok Bucholz verlangt 215€ für eine überholte Pumpe, ich werde das die nächsten Tage mal prüfen und die Leitung mit Druck durchblasen. Über kurz oder lang werde ich auch in den Club eintreten, alleine wegen des Ersatzteilelagers.

 

Gruss aus Darmstadt

Andreas 

Bild von Webmaster

andi12345 schrieb:
...ist irgendwie in Elektrik gerutscht....

 

Jetzt nicht mehr.... ;-)

Euer Webmaster

Bild von Matthias

Ralf schrieb:

Die [elektrische] Zusatzpumpe braucht man nicht. Er läuft auch ohne.

 

 

Ich würde aufgrund meiner Erfahrung sagen: "Er läuft notfalls auch ohne."

 

Bei sehr hohen Außentemperaturen kann es auch im Normalbetrieb (kein Anhänger oder Vollast) an Steigungen zu Problemen mit der Benzinversorgung kommen - und zwar im Leerlauf. Möglicherweise wird dies auch noch von anderen Dingen beeinflußt, wie z.B. Zustand, d.h. Durchlässigkeit, der starren Bezinleitung vom Tank nach vorne. Auf der sicheren Seite ist man aber in jedem Fall, wenn die elektrisch Benzinpumpe funktioniert.

 

Alte, vergammelte elektrische Benzinpumpen durch neue zu ersetzen, ist ja machbar.

 

Viele Grüße

Matthias

Bild von Dirk Weber

Audi NSU hat die elektrische Pumpe ja nicht aus Spaß eingebaut, sondern weil es eben wie Matthias schon schrieb Betriebszustände geben kann unter denen die mechanische Pumpe am Motor eben nicht genug Kraftstoff fördert. Was passiert denn, wenn nicht genug Kraftstoff da ist? Der Motor läuft zu mager. Unter entsprechender Belastung hat dies Klingeln zur Folge, worunter wiederum der Motor leidet und Schaden nehmen kann.

Der Ro80 ist über die Jahre seiner Produktion gereift und wurde immer besser. Dennoch funktioniert jeder Ro egal welches Baujahr so wie er das Werk verlassen hat bei korrekter Wartung. Von daher sollte man sich bei sogenannten "Verbesserungen" vorher fragen was denn die Folgen sind. Teile ersatzlos weglassen kann sicher nicht richtig sein.

Gruß aus dem Westerwald,
Dirk Weber
(Ro 80 Kreis südliches Westfalen)

Bild von Matthias

Dirk Weber schrieb:

Der Ro80 ist über die Jahre seiner Produktion gereift und wurde immer besser. Dennoch funktioniert jeder Ro egal welches Baujahr so wie er das Werk verlassen hat bei korrekter Wartung. Von daher sollte man sich bei sogenannten "Verbesserungen" vorher fragen was denn die Folgen sind. Teile ersatzlos weglassen kann sicher nicht richtig sein.

Genau das habe ich in den letzten zwei Jahren mit meinem '76er gelernt. Deshalb sind die elektrische Benzinpumpe und auch die Luftpumpe genau da, wo sie sein sollen: eingebaut, neuwertig und in Betrieb.

 

Arne Kunstmann schrieb:

Und besonders Fies: In der ersten Ausgabe von den "1000 Tipps Ro80" wurde empfolen etwas am Pumpenrelais hinter dem Armaturenbrett zu manipulieren, dann läuft sie nur noch beim anlassen, das wurde als "Sparschaltung" angepriesen. 

Dieser Tipp wurde ja zum Glück gestrichen.

 

Viele Grüße

Matthias

 

 

 

Bild von Joachim Voss

andi12345 schrieb:

Offenbar hat meine Benzinpumpe den Geist aufgegeben, wenn ich Startpilot in den Luftfilter sprühe sringt er an, nur fördert die Pumpe offensichtlich nichts, Benzin ist drin. Habe zwar gesehen, das es be der Fa. Buchholz überholte Pumpen gibt, aber 215,--€ sind im Moment nicht drin. Gibt es eventuell auch einen Überholsatz für die Pumpe?

 

Gruß

Andi

 

Hallo...........

 

Gibt es denn noch elektrische Pumpen im Club,oder Rep.Sätze

 

Gruß

Joachim

                                          

Bild von Dirk Weber

Gibt es neu im Autozubehörhandel.

Gruß aus dem Westerwald,
Dirk Weber
(Ro 80 Kreis südliches Westfalen)

Hallo,

die Benzinpumpen für den 32 DDIHT Vergaser haben stärkere Förderdrücke und höhere Förderleistungen als die Benzinpumpen für den 18 / 32 HHD Vergaser.

Dies ist von Bedeutung weil im Extremfall entweder nicht genügend Benzin ankommen könnte, das kann z. B. beim Überholen fatale Folgen haben oder im anderen Fall läuft der Vergaser über und Benzin tropft auf den heißen Reaktor...

Ich habe meinen Ro vor jahren auf den 18 / 32 HHD Vergaser mit Bypass umgebaut und erst die elektrische Benzinpumpe weggelassen weil ich keine passende Pumpe bekommen konnte.

Da ist zwar nix schlimmes passiert aber es kommt beim Ro doch immer mal wieder zur Bildung von Dampfblasen im Kraftstoffsystem und dann geht er aus und springt erst dann wieder an wenn sich die Dampfblasen über die Schwimmerkammer Entlüftung verflüchtigt haben.

Dafür ist die elektrische Pumpe da, die schiebt von hinten frischen, kühlen Sprit nach vorne und drückt die Blasen raus.

Wenn man keine elektrische Pumpe will sollte man die aber ausbauen, sonst muß die arme mechanische Pumpe am Motor den Weiderstand der stillstehenden elektrischen Pumpe überwinden, dann kann es zu den Problemen beim Überholen kommen... Fies!

Und besonders Fies: In der ersten Ausgabe von den "1000 Tipps Ro80" wurde empfolen etwas am Pumpenrelais hinter dem Armaturenbrett zu manipulieren, dann läuft sie nur noch beim anlassen, das wurde als "Sparschaltung" angepriesen. 

Was da eingespart werden sollte wurde nicht gesagt.

Der Erfolg stellte sich, jedenfalls bei mir, dann beim besagten Überholvorgang ein... Ich war aber gnädig und habe den Tippgeber nicht verklagt.

Gruß

Arne

MERKE: Überholen ohne einzuholen ist die Devise,
ein Kreis ist eben ein rundes Quadrat!!!

Wer hat denn die Rep.-Sätze?